Zuletzt aktualisiert
24.06.2022

Rating

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
Lesedauer
2 Min.

Online Casino Geld zurück

Sie haben beim Online Casino Glücksspiel Geld verloren? Damit sind Sie nicht allein. Zig-Tausende Spieler haben in Deutschland in den letzten Jahren hohe Summen in Online-Casinos verloren. Aber das Glück kann sich zumindest zum Teil noch wenden, denn es gibt eine Chance, die Verluste der letzten Jahre von den Anbietern der Online-Casinos zurückzufordern. Wir helfen Ihnen dabei. Schnell, verlässlich & diskret.

Verluste jetzt zurückfordern

  • holen Sie sich Ihre Verluste zurück
  • kostenfreie Einschätzung von unseren Rechtsanwälten
  • schnelle, diskrete Kommunikation per Mail oder Anrufe zu Ihrer gewünschten Anrufzeit



Casino Geld zurück: Sie erhalten eine kostenfreie und diskrete Erstberatung.

Rechtlicher Hintergrund - Online Casinos in Deutschland illegal

Der Hintergrund: das Anbieten und Veranstalten von Online-Casinos war in Deutschland bis 2021 komplett illegal und auch heute noch besitzen die meisten Anbieter, die in Deutschland fleißig Werbung machen, keine ausreichende deutsche Glücksspiellizenz, so dass die Angebote nach wie vor gegen das Gesetz verstoßen. 

Die Konsequenz daraus ist, dass die Casino-Anbieter das Geld, das sie mit dem illiegalen Glücksspielangebot eingenommen haben, nicht behalten dürfen. Im Klartext: Spieler können ihren Verlust gerichtlich zurückfordern

Die Gerichte entscheiden in den ersten Urteilen überwiegend zu Gunsten der Spieler. Die Gerichte verurteilen die Casino-Betreiber zur Rückzahlung der erlittenen Verluste aus dem Online-Glücksspiel.

Online Casino News

Klagen & erfolgreiche Urteile

61.618,45 € - Spieler gewinnt gegen Online Casino am Landgericht Hamburg

Erfolgreiche Online Casino Klage

Das Landgericht Hamburg verurteilt ein Online Casino aus Malta zur Rückzahlung des gesamten Verlustes eines Spielers aus Hamburg (Urteil vom 12.01.2022, Az 319 O 85/21* ). Das Gericht geht davon aus, dass das Online Casino die Website bewusst auf auf Deutsch angelegt habe, um Spieler in Deutschland anzusprechen, ohne über eine deutsche Glücksspiel-Lizenz zu verfügen. Das Casino Angebot war illegal, alle Verluste sind zurück vom Online Casino Betreiber zu erstatten, so die Richter in ihrem Urteil.

LG Köln: Spieler erhält 25.375,82 Euro Verluste aus Online-Glücksspiel zurück

Geld zurück Online Casino:

Mit dem Casino-Urteil vom 16.03.2022 verurteilt das LG Köln (Az 16 O 558/20* ) das Online-Casino zur Rückzahlung des kompletten Verlustes eines Spielers aus Bergisch-Gladbach.

Das Angebot des Online-Casinos war illegal, so die Richter, der Verlust ist zurück zu erstatten

* Hinweis: Die genannten Urteile liegen uns vor, die Kläger wurden in diesen Verfahren nicht von KAP Rechtsanwälte vertreten.

Über uns

Kanzlei KAP Rechtsanwälte

Mit langjähriger Erfahrung vertreten KAP Rechtsanwälte geschädigte Verbraucher im Bank- und Kapitalmarktrecht und sind als Experten bundesweit bekannt.

ARDZDFFinancial Times DeutschlandSüddeutsche ZeitungHandelsblatt Manager-Magazin – u.a.m.