Zuletzt aktualisiert
10.05.2024

Rating

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
Lesedauer
2 Min.

Tesla Probleme

Tesla Probleme?

Es sollte die Verwirklichung eines Elektro-Traumes werden, die Anschaffung eines Tesla. Ein Traum, der sich für viele Fahrer in kurzer Zeit in eine bittere Realität der Unzufriedenheit und Enttäuschung verwandelte. Denn bald nach der Auslieferung kam die Probleme mit Tesla: häufige Werkstattbesuche, Technikerbesuche zu Hause und eine Flut von ärgerlichen Defekten und Mängeln, die das Fahrerlebnis trüben und die nicht aufhören wollen. Von plötzlichen Phantombremsungen über Probleme beim Laden bis hin zum Ausfall der zentralen Bedieneinheit - die Liste der Unzulänglichkeiten ist lang. In den Whistleblower-Unterlagen, die dem Handelsblatt vorliegen, wird enthüllt, dass Tesla sich dieser Mängel bereits bei der Auslieferung der Fahrzeuge bewusst war.  So holen Sie Ihr Geld zurück!

Tesla Widerruf prüfen

Sie möchten Ihren Tesla zurückgen? Kein Problem, KAP Rechtsanwälte prüfen in einer unverbindlichen Erstanfrage die Widerrufs-Möglichkeiten für Ihr Tesla Modell.

So holen Sie Ihr Geld zurück

Aber es gibt Möglichkeiten: Erste Urteile zeigen, dass Tesla-Fahrer ihre Elektrofahrzeuge gegen Entschädigung an den Hersteller zurückzugeben können (Tesla Rückgabe). Unsere Experten bei KAP Rechtsanwälte kämpfen seit Jahren in über 20.000 Fällen an der Seite geschädigter Fahrzeugbesitzer für ihre Rechte (bis zur BGH Rechtsprechung), zunächst federführend im Diesel-Abgasskandal.

Nun bieten wir auch Tesla-Fahrern eine kostenlose Ersteinschätzung an, um ihnen eine fundierte Basis für ihre weiteren Schritte zu bieten. Selbstverständlich klären wir bei Vorhandensein einer Rechtsschutzversicherung auch die Übernahme der Kosten für Sie.

Unser hoch spezialisiertes Team von Anwälten verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Vertretung betroffener Fahrzeughalter. Wir verstehen die Sorgen und Frustrationen, die mit den technischen Problemen der Tesla-Fahrzeuge einhergehen, und setzen uns leidenschaftlich dafür ein, dass unsere Mandanten die Entschädigung erhalten, die ihnen zusteht.

Tesla Urteile*

Tesla Model X 75D

Landgericht München I* 4 0 3834/19 -Tesla Model X 75D – Mängel an Flügeltüren, Einparkautomatik, Connectivity und Ladefunktion – Rückgabe des für 112.640 Euro gekauften Model X 75 D für 99.416 Euro (nach gefahrenen 41.089 km)

Tesla 3

Landgericht Darmstadt* 26 O 490/20 – Mängel im Autopilot und autonomen Fahren – Rückgabe des für 66.930 Euro gekauften Tesla für Euro 66.819 Euro

*die Urteile stehen exemplarisch für mögliche Urteile in Tesla-Rückgabe Fällen. Die Urteile wurden weder durch KAP-Rechtsanwälte noch durch die mit KAP-Rechtsanwälte zusammenarbeitenden Rechtsanwälte erstritten.

Liste Tesla Probleme

Tesla 3 Probleme | Tesla S Probleme | Tesla X/Y Probleme

  • Stockende Aufforderungsfunktion
  • Fehler im Autopilot (keine Schildererkennung)
  • Fehler im Autopilot (keine Erkennung von Hindernissen)
  • Stockende Einparkautomatik infolge Fehlfunktion der Sensoren
  • Defekte oder stockende Sensoren vorne rechts
  • Fehler in der Heckklappenverriegelung
  • Tesla Phantombremsungen
  • Laden über Schuko Adapter nicht möglich
  • Scheuern der Flügeltür
  • Ausfall der Connectivity Funktion
  • Fenster schließt nicht mehr
  • Ausfall des Displays
  • Mehrfacher Austausch von Teilen (Antriebswelle, Ladeanschluss, Spiegel, Auto-Park-Funktion, Display)

Es handelt hier um einen Auszug bekannter Probleme aus Presse und Medienberichten.